Der Tag des "Kollegen Hund" am 26.06.2014 war ein Erfolg.
Insgesamt beteiligten sich 29 Firmen/Betriebe in unserer Region daran
und 39 Hunde haben Frauchen und Herrchen zur Arbeit begleitet.

 


Quelle: "Volksstimme" vom 27.06.2014


Im folgenden werden einige per Bild vorgestellt:

Die beiden Labradormischlinge Lissy (11) und Shadow (7) begleiteten Ute Müller
(die Vorsitzende des TSV) zur Arbeit ins Seniorenheim Elbblick in Tangermünde.

      

 

Vina, die 10-jährige Golden-Retriever-Dame aus dem Uhren- und Schmuckfachgeschäft von Frau Weber ist seit Anfang an beim Tag des Kollegen Hund vertreten. 

 

Spedition Schmechtig-Werkstatt, Frau Milz mit Bonnie und Herr Schmechtig mit Binja.
Fast täglich auf dem Gelände- vormittags im Büro. Bonnie Bernersennenhund, Binja Dobermann

 

Lotto-Geschäft in Altenplatow, Inh. Frau Stübing mit Ole (= Cockerdoodle) ca. 4 Jahre.
Ole lebt seit 2 Jahren bei Frau Stübing, nachdem sie ihn aus dem Tierheim geholt hat.
Die beiden sind einfach ein tolles Team und Ole hat sich längst in die Herzen der Kunden geschlichen.

     



Tierarztpraxis Kühnel: Frau Schwarz mit Hündin Rica, Australien Shepherd - 2 Jahre,
ist öfter mit in der Praxis, sie hatte vormittags noch Unterstützung
von Max (Labrador-Riesenschnauzer-Mix)
(ohne Foto)
     

 

Brennstoffhandel u. Wassertechnik Kühr, Cassy 13 Jahre alt, lasa apso - immer mit im Betrieb.

 

Lucky in Zoohandlung Drachenfisch, 10 Jahre alt, kommt aus einem Tierheim,
Münsterländermix- Heike Seidel, Lisa Zander (Auszubildene)

 

Anwaltskanzlei, Frau Brüggemann, Mitarbeiterin von Herrn Buchheister.
Betty Rauhaardackel, ist auch im Büro, wenn der Chef, wie heute, mal nicht da ist.

 
 
Rathaus- Herr Phillip Herbst mit Yorki Duke.
Duke ist 2 Jahre alt. Zum ersten Mal mit, Herr Phillip ist Azubi im 2. Lehrjahr,
Kollegen freuen sich, Duke lockert heute den Arbeitsalltag im Rathaus auf.
 

Im Büro der Immobilienfirma Frank Müller war heute Cockerspaniel Aaron der Star.
Der 3 Jahre alte Hund begleitet Herrchen und Frauchen fast täglich ins Büro.

 

Beschreibung der einzelnen Tiere aus Parey:

 Das ist Pepe, superschlau, kann zählen und rechnen und hat sogar schon Einbrecher vertrieben.
Sein Herrchen – Lutz Kühne – hat ein Elektronikgeschäft.

 

Das Frauchen heißt Carmen Dahlke und hat eine Modegeschäft.
Die beiden Hunde heißen Biggi und Krümel. Der große (kleine) Kaukase
ist 9 Monate und Krümel ist 2 Jahre.
 Die kleine Dame wurde vor 1 1/2 Jahren durch unsere Hilfe
aus schlechter Haltung geholt und ist inzwischen 2 1/2 Jahre alt.

 

Das ist Nelly Liebich, aus dem gleichnamigen Autohaus Liebich,
sie wird bald 8 Jahre alt, es ist eine sehr freundliche „Mitarbeiterin“.

 

Unser kleiner Teddy ist am 29.06.14 ein Jahr alt geworden. Ein sehr quirliger kleiner Kerl,
der sich aber sehr gut zu benehmen weiß,
wenn sein Frauchen – Christin Böhm – Ihre Kunden pflegt,
denn sie hat gerade ein Studio für Fußpflege eröffnet.

 

„Buch und Papier“ Inh. Christine Schreiber und Ihr Hund Monti.
Monti ist ein Rüde und inzwischen 4 Jahre alt, bekommen haben sie ihn als Baby mit 8 Wochen.
Auch Monti ist sehr begabt, er kann singen,
auch wenn es nicht für die Mailänder Skala reicht, sein Frauchen ist stolz auf ihn.

 

Bruno – Schnauzermischling, lebt in einer Tierarztpraxis und ist immer ganz aufgeregt,
wenn so viele Hunde kommen, die er aber leider nicht selber untersuchen darf.
Aber wenn sein Frauchen wieder Zeit für ihn hat, ist er happy.

 

Das sind Daggi, ein anderthalbjähriger Dackelmix, Baddy, ein 7 Jahre alter Schäferhund und Biggi,
eine etwas ältere Dame mit 12 Jahren. Es sind die Hunde des DRK – Seniorenheimes in Genthin,
die stets bemüht sind, den alten Leuten ein Lächeln abzuringen, klappt nicht immer,
aber wenn es zur Belohnung ein Leckerli gibt, sehen sie großzügig drüber hinweg.

 

 

Nach oben