Foxi
(+ 17.09.2014)
Foxi war eines der liebsten Tiere,die wir kennen lernen durften.
Die Flut bei Fischbeck überstanden, seine Handicaps wie ein Kämpfer nehmend,
hat er nie gejammert und alles immer tapfer ertragen.
Um so schmerzlicher ist es, dass wir ihn nicht weiter helfen konnten.
In seinem neuen Zuhause war er ständig betreut,
aber der Medizin sind eben auch Grenzen gesetzt.
Foxi, wir alle werden Dich nie vergessen, Du wurdest von allen geliebt.


Hier der Abschiedsspruch von seinem neuen Zuhause,
der tief berührt und dem ist nichts hinzuzufügen ist:

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise,
er wollte nur kurz bei euch sein,
warum er ging weiß Gott nur allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herz ein großes Stück,
er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an milden Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag,
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein.

Er kann nun alle Farben sehn,
auf vier Pfoten durch die Wolken gehen,
und wenn ihr ihn auch so vermisst,
und weint weil er nicht mehr bei uns ist,
dann denkt, im Himmel wo`s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz,
"Ich werde geliebt"

  


Wenn Foxi noch etwas sagen wollte, wie wir ihn kennen, dann sicher das:

Testament einer Katze

 

Nach oben