Auch in diesem Jahr 2018 war die Aktion „Futter statt Böller“
ein großer Erfolg.
Wieder einmal hat sich die Tierliebe vieler Genthiner und Freunde gezeigt.

 

Stellvertretend für alle  Tiere und Einrichtungen die an der Aktion beteiligt waren
sagen die beiden jungen Kater „Theo“ und  "Oskar" vom Genthiner Tierschutzverein e.V.:
DANKE !

 

Es wurde nicht nur Futter gespendet, auch Decken, Handtücher,
Bettchen, Körbchen, Spielzeug, Halsbänder, Leinen,
sogar an Sägespäne als Eintreu für die Nager und Waschmittel wurde gedacht.
Vielen Dank auch an die Leckerlis, die gibt es nicht so oft.
Und auch an das Spezialfutter.
Es wurde alles gebraucht und gerecht aufgeteilt.
Die Spenden kamen da an, wo sie gebraucht wurden.

Riesen Dank für die Aktion an:
Double Trust Genthin Tattostudio
Trattoria Salina und Nicole Krause
(hier waren die Abgabestellen für die Spenden)
Danke an alle, die direkt ihre Spenden bei "Katzenmoni" Mützel,
dem Tierasyl Zabakuck oder dem Genthiner Tierschutzverein abgeben.

Wir wünschen eine guten Rutsch ins neue Jahr und für 2019 alles Gute:
Auch im nächsten Jahr werden die Tiere wieder auf Ihre Hilfe angewiesen sein.
Helfen Sie uns bitte weiterhin, damit wir den Tieren helfen können. Gemeinsam.



 

Nach oben